Plus
Idar-Oberstein

Löwenkopf-Eklat: Christian Lorenz darf Schmuckpreis behalten

Christian Lorenz bleibt Sieger des Ende November im Stadttheater verliehenen „Deutschen Schmuck und Edelsteinpreises“: Das hat der erweiterte Vorstand des Bundesverbandes der Schmuck- und Edelsteinindustrie gestern Nachmittag entschieden – und zwar einstimmig.

Von Kurt Knaudt
Lesezeit: 2 Minuten
+ 8 weitere Artikel zum Thema
Er habe sich zwar stark an die zweidimensionale Vorlage, den „King of the lion“ der Künstlerin Svenja Schmitt aus Berlin, angelehnt, aber daraus mit eigenen Gestaltungselementen ein hochwertiges dreidimensionales Schmuckstück kreiert, fasste Geschäftsführer Jörg Lindemann das Ergebnis der rund zweistündigen Sitzung im Gespräch mit der Nahe-Zeitung zusammen. „Ich bin froh ...