Plus
Kreis Birkenfeld

Lernen in der Natur: Schulausflug in den Nationalpark

Für Mädchen und Jungen ab dem fünften Schuljahr hat der Nationalpark Hunsrück-Hochwald drei interessante, kostenlose Veranstaltungen im Angebot.  Foto: Konrad Funk
i
Für Mädchen und Jungen ab dem fünften Schuljahr hat der Nationalpark Hunsrück-Hochwald drei interessante, kostenlose Veranstaltungen im Angebot. Foto: Konrad Funk
Lesezeit: 1 Minute

Bildungsangebote für Schulen im Nationalpark sind jetzt auch mit dem Bus zum Verkehrsverbun-Region-Trier-Tarif erreichbar. Von Montag bis Freitag fährt die Linie 328 von Trier aus, über Kenn, Longuich, Heidenburg, Thalfang in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald am Erbeskopf und nachmittags zurück.

Im Umfeld des Hunsrückhauses bietet der Nationalpark für Schulklassen folgende interessante Veranstaltungen kostenlos an: Zum Thema „Warum ist Wildnis nicht nur für den Nationalpark wichtig?“ wird für Schüler der Sekundarstufe 1 eine Spurensuche im Wald angeboten. (Dauer: drei Stunden oder sechs Stunden). Für Schüler der Sekundarstufe 2 wird auf die Entstehungsgeschichte ...