Archivierter Artikel vom 06.06.2017, 15:59 Uhr
Plus
Leisel

Leisel will wachsen: Zehn Grundstücke im künftigen Neubaugebiet sind schon fest reserviert

„Mitten im Grünen, aber nah am Dorf“ – mit diesem Slogan wirbt die Nationalparkgemeinde auf ihrem Werbeflyer für dieses Projekt – rollen derzeit am südlichen Ortsrand von Leisel die Bagger und Baumaschinen. Die massiven Erdbewegungen sind weithin sichtbar, auf dem Gelände liegen bereits die Rohre für Wasser und Kanäle, die noch im Untergrund vergraben werden sollen.

Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten