Archivierter Artikel vom 11.11.2020, 15:49 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Lange Diskussionen im Kreistag: Was bringen Schnelltests in der Corona-Krise?

Was bringen Schnelltests in der aktuellen Corona-Krise außer der Verbesserung der Sicherheitslage in Kliniken und Seniorenheimen (wo sie seit dieser Woche im Einsatz sind), sondern auch in Schulen, Kindertagesstätten, Verwaltungen oder bei der Feuerwehr? Mit den Tests könne man sich schnell und verlässlich eine Lageeinschätzung verschaffen, argumentiert Bernhard Alscher (FLKB): Fällt der Schnelltest positiv aus, könne man ohne Zeitverlust Vorkehrungen treffen, damit sich das Virus nicht weiter verbreitet. „Natürlich folgt danach das übliche Verfahren mit Abstrich und PCR-Test.“ Auf dessen Ergebnis müsse man jedoch derzeit wieder sehr lange – bis zu sieben Tagen – warten. „Da verlieren wir wertvolle Zeit“, sagte Alscher im Kreistag.

Von Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten
+ 4646 weitere Artikel zum Thema