Plus
Kreis Birkenfeld

Landwirte klagen über Wildschweine – Wird Problem ausgeblendet?

Eine kahle Fläche mitten im Maisfeld. Auf dem Boden zerstreut: niedergetrampelte Maisstauden und von Wildschweinen angefressene Kolben. Ein Bild, das Harald Thiel, Landwirt aus Abentheuer, schmerzt. Das Feld ist kein Einzelfall, und mit jedem zerstörten Quadratmeter fallen seine Ernteerträge geringer aus.

Von Ronja Stephan Lesezeit: 5 Minuten