Archivierter Artikel vom 05.01.2018, 13:55 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Landratswahl: VG-Chef Alscher erwägt Kandidatur und geht mit Amtsinhaber Schneider hart ins Gericht

Bisher steht nur ein Kandidat für die Landratswahl am Sonntag, 26. August, fest: Amtsinhaber Matthias Schneider (CDU), der sich im Juni 2010 als Seiteneinsteiger wohl auch zur eigenen Überraschung bei der Stichwahl gegen den haushohen Favoriten Axel Redmer durchgesetzt hatte, bewirbt sich wieder. Während die SPD bis Ende Januar einen Kandidaten präsentieren will, könnte sich noch ein ernst zu nehmender Konkurrent hinzugesellen: „Der Landrat ärgert mich so, dass ich überlege, doch noch anzutreten“, verkündet Bernhard Alscher, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Birkenfeld, im Gespräch mit der Nahe-Zeitung in dem ihm eigenen Stil.

Von Kurt Knaudt Lesezeit: 3 Minuten