Archivierter Artikel vom 28.05.2020, 16:31 Uhr
Kreis Birkenfeld

Lage bleibt ruhig: Nur noch eine Corona-Kranke im Kreis Birkenfeld

Das ist sehr erfreulich: Aktuell gibt es im Landkreis Birkenfeld nur eine Person, die am Coronavirus erkrankt ist. Es handelt sich um den letzten positiv getesteten Fall, ein 83-jährige Frau aus der VG Birkenfeld.

Zudem werden weder im Klinikum Idar-Oberstein noch im Birkenfelder Krankenhaus Corona-Patienten oder Verdachtsfälle behandelt. Unter häuslicher Quarantäne stehen aktuell 18 Kreiseinwohner. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Reiserückkehrer. Die mobile Fieberambulanz hat bis dato insgesamt 1553 Abstriche durchgeführt, davon 70 am Donnerstag. Unter anderem wurde gestern die zweite Testreihe an der Geriatrischen Klinik in Baumholder fortgeführt.