Archivierter Artikel vom 04.02.2016, 12:56 Uhr
Rhaunen/Bundenbach

L 182 bei Rhaunen: Seatfahrerin prallt gegen Anhänger – Feuerwehr beseitigt Ölspur

Ein Totalschaden, eine leicht verletzte Frau und jede Menge ausgelaufenes Öl. Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der L 182 ereignete.

Foto: Sebastian Schmit

Eine Seatfahrerin fuhr von Rhaunen nach Bundenbach, als sie mit ihrem Auto ins aufgeweichte Bankett geriet, die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und auf der Gegenfahrbahn gegen den massiven Anhänger eines Gespanns prallte. Die Feuerwehreinheiten Rhaunen und Bundenbach rückten aus, um ausgelaufenes Öl abzubinden und die Straße zunächst halbseitig wieder befahrbar zu machen. Die Unfallverursacherin erlitt bei der Kollision Prellungen, meldet die Polizei. sns/red Foto: Sebastian Schmitt