Archivierter Artikel vom 27.12.2017, 14:07 Uhr
Erbeskopf

Kurze Saison auf dem Erbeskopf

70.000 Besucher an nur 26 Betriebstagen meldet das Wintersportzentrum Erbeskopf in der Saison 2016/17, die erst im Januar beginnt und mit einer schwarzen Null abschließt.

„Wir hatten Glück, dass die Frost- und Schneeperiode in eine Zeit fiel, in der viele Leute Urlaub hatten“, analysiert Betriebsleiter Klaus Hepp.

Unaufschiebbar sind Ausbesserungsarbeiten an den Liftanlagen. Foto: Reiner Drumm