Archivierter Artikel vom 13.04.2015, 17:22 Uhr
Idar-Oberstein

Küchenbrand in der Hasbachstraße: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Nach einem Küchenbrand in der Hasbachstraße im Stadtteil Oberstein mussten am Montagabend drei Personen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Foto: Hosser

Die Feuerwache 1 hatte den Brand, der gegen 18.40 Uhr gemeldet wurde, mit großem Personaleinsatz schnell unter Kontrolle. Die Brandursache ist noch unklar, die Kripo ermittelt routinemäßig. Zwei Katzen konnte die Feuerwehr nicht mehr retten, sie starben im Rauch.