Archivierter Artikel vom 30.10.2020, 15:44 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kritik: Saniert, bis die Polizei kam

Im neuen „Schwarzbuch“ dokumentiert der Bund der Steuerzahler 100 Fälle, die für den verschwenderischen Umgang mit Steuergeld in Deutschland stehen. Schwerpunktthema 2020 ist die Staatswirtschaft, durch die vor allem finanzielle Verluste und unternehmerische Risiken auf die Steuerzahler übertragen werden. Doch ebenso finden sich Fälle von skurrilen Fehlentscheidungen, teuren Kostenexplosionen, unnötigen Auslandsreisen von Landtagsabgeordneten und vieles mehr. Rheinland-Pfalz ist in diesem Jahr mit sechs Fällen dabei: darunter einer, der in Idar-Oberstein angesiedelt ist und bereits im Vorjahr thematisiert wurde.

Lesezeit: 2 Minuten