Archivierter Artikel vom 18.03.2016, 16:34 Uhr
Idar-Oberstein

Kripo hat ihren Umzug nach Idar-Oberstein geschafft

Nach dem für diese Woche angekündigten Umzug der Kriminalinspektion (KI) Idar-Oberstein aus der Heinrich-Hertz-Kaserne in Birkenfeld in das Gebäude der „Alten Post“ in Idar-Oberstein vermelden die Ermittler Einsatzbereitschaft.

Die Mitarbeiter der Kriminalinspektion packten selbst mit an und unterstützten das Umzugsunternehmen und die IT-Techniker nach Kräften. So gelang es, eine gesamte Dienststelle binnen weniger Tage neu zu verorten. Seit Freitagvormittag ist die KI Idar-Oberstein in der „Alten Post“ in der Hauptstraße 338 einsatzbereit und für die Öffentlichkeit erreichbar. Das ursprüngliche Ziel, die KI bis zum 1. April wieder in ein Gebäude in Idar-Oberstein zu bringen, sei damit deutlich früher realisiert worden, sagte ein Pressesprecher des Trierer Polizeipräsidiums. Die neue Telefonnummer der Kripo lautet 06781/568 670.