Archivierter Artikel vom 14.03.2012, 16:54 Uhr
Birkenfeld

Kreisel in Birkenfeld könnte im Herbst 2013 fertig sein

Noch wollen Gegner den geplanten Kreisel im Zentrum von Birkenfeld per Gericht verhindern. Sollte die Klage aber abgewiesen werden, könnte der Fahrzeugverkehr schon im Herbst 2013 durch das neue Rondell rollen. Das wurde nun zu Prozessbeginn vor dem Oberverwaltungsgericht deutlich.

Birkenfeld – Noch wollen Gegner den geplanten Kreisel im Zentrum von Birkenfeld per Gericht verhindern. Sollte die Klage aber abgewiesen werden, könnte der Fahrzeugverkehr schon im Herbst 2013 durch das neue Rondell rollen. Das wurde nun zu Prozessbeginn vor dem Oberverwaltungsgericht deutlich. 

 

 

 

Doch nicht jeder ist mit dem Projekt einverstanden. Jetzt muss das Gericht beraten.

Welche die Gründe gegen den Kreisel vorgebracht werden, ob die Finanzierung des Bauwerks überhaupt gesichert ist und weitere Details lesen Sie am Donnerstag in der Nahe-Zeitung.