Archivierter Artikel vom 04.07.2015, 08:09 Uhr
Kusel

Kreis Kusel: Hubsteiger kippt auf Holzstapel – Frau und Schwiegervater schwer verletzt

Ein Hubsteiger ist in Hoppstädten (Kreis Kusel) umgekippt und hat dabei zwei Menschen schwer verletzt. Eine Familie hatte die Arbeitsbühne ausgeliehen, um auf ihrem Grundstück Bäume zu fällen.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Wie die Polizei am Donnerstag in Kaiserslautern mitteilte, standen im Arbeitskorb eine 26-jährige Frau und ihr Schwiegervater, als das Gerät am Mittwochvormittag auf dem abschüssigen Wiesenboden umkippte.

Der Arbeitskorb stürzte mit seinen Insassen auf einen Holzstapel, dabei wurde die Frau zwischen der Arbeitsbühne und Holzscheiten eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Hubsteiger von ihr herunterheben, bevor ein Hubschrauber die Frau mit erheblichen Verletzungen in ein Krankenhaus bringen konnte. Ihr Schwiegervater wurde ebenfalls schwer verletzt.

Weshalb die Maschine umkippte, soll nun ein Sachverständiger klären. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.