Archivierter Artikel vom 26.06.2016, 17:43 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld: Schnelle Hilfe für Lebensretter in der Krise

Ein Kinderunfall, eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Reanimation am Fahrbahnrand: Das ist Alltag für die Einsatzkräfte des DRK-Rettungsdienstes Rheinhessen-Nahe. Damit auch die Helfer in belastenden Situationen schnell Hilfe bekommen, hat der größte Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz nun ein neues und bundesweit einzigartiges Konzept eingeführt. Es soll dazu beitragen, dass die hauptamtlichen Lebensretter seelisch gesund bleiben. Bisher sind die Einsatzkräfte von ehrenamtlichen Notfallseelsorgern betreut worden, die bei Krisen Beistand geleistet haben, darunter katholische und evangelische Seelsorger sowie Helfer von sozialen Diensten sowie Rettungsdiensten.

Lesezeit: 2 Minuten