Archivierter Artikel vom 13.08.2021, 16:52 Uhr
Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld: Inzidenz liegt bei 33,4

Sechs weitere Corona-Infektionen kamen am Freitag im Kreis Birkenfeld hinzu. Neu angesteckt haben sich zwei Frauen aus Idar-Oberstein (43 und 51 Jahre) und eine 20-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld.

Außerdem meldete die U.S. Army drei neue Fälle. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis laut Landesuntersuchungsamt vorbehaltlich nachträglicher Korrekturen auf 33,4 und liegt damit über dem Landeswert von derzeit 27,7.