Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld: Inzidenz liegt bei 148,2

Das Gesundheitsamt meldete am Montag zwölf Neuinfektionen: acht Personen aus Idar-Oberstein (drei Männer im Alter von 54, 34 und 19 Jahren, zwei Frauen, 42 und 35 Jahre, zwei Jungen, 17 Jahre und ein Jahr, ein Mädchen, sieben Jahre) und vier Personen aus der VG Birkenfeld (zwei Frauen, 49 und 42 Jahre, zwei Jungen, fünf Jahre und ein Jahr).

Zwölf Neuinfektionen meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Montag.  Foto: dpa
Zwölf Neuinfektionen meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Montag.
Foto: dpa

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises liegt bei 148,2 und damit über dem Landeswert von derzeit 103,7. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt fünf Covid-19-Patienten und vier Verdachtsfälle auf der Isolierstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt fünf Patienten und einen Verdachtsfall auf der Isolierstation.