Archivierter Artikel vom 28.03.2022, 16:05 Uhr
Kreis Birkenfeld

Kreis Birkenfeld: 440 neue Covid-19-Fälle

440 weitere Bürger, die sich neu mit dem Coronavirus infiziert haben, meldete das Gesundheitsamt des Landkreises Birkenfeld am Montag. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz des Nationalparkkreises erheblich auf 1817,0 an (Vortag: 1507,2) und liegt auch deutlich über dem rheinland-pfälzischen Durchschnittwert von 1697,5.

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz in Rheinland-Pfalz beträgt 7,50. Das Idar-Obersteiner Klinikum derzeit versorgt 25 Covid-19-Patienten auf der Isolierstation und zwei Patienten auf der Intensivstation. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt fünf Corona-Patienten und drei Verdachtsfälle auf der Isolierstation sowie einen Erkrankten auf der Intensivstation.