Archivierter Artikel vom 26.07.2020, 16:00 Uhr
Plus
Birkenfeld

Krankenhaus erhält moderne Operationssäle – Neubau soll höchsten Ansprüchen genügen

Lange befand sich dieses Projekt in der sprichwörtlichen Pipeline – jetzt kann es endlich realisiert werden. Mit einem Spatenstich schlugen Vertreter der Elisabeth-Stiftung und der Kommunalpolitik das nächste Kapitel in der Geschichte des Birkenfelder Krankenhauses auf. Haupthandlung: der Bau eines neuen OP-Gebäudes. Die symbolische Handlung war zugleich ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Klinik in der Kreisstadt – im Gegensatz zu vielen kleinen Krankenhäusern – nicht um ihre Zukunft bangen muss.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 2 Minuten