Plus
Idar-Oberstein

Kooperation trägt Früchte: Schüler und Umwelt-Campus pflanzen Obstbäume

Obstbäume pflanzten Schüler, Eltern, Lehrer, Sponsoren und der Umweltcampus Birkenfeld.  Foto: Sabine Greber-Maier
Obstbäume pflanzten Schüler, Eltern, Lehrer, Sponsoren und der Umweltcampus Birkenfeld. Foto: Sabine Greber-Maier

In einer Gemeinschaftsaktion wurden auf dem Schulgelände des Idar-Obersteiner Göttenbach-Gymasiums acht Obstbäume gepflanzt. Vier Apfelbäume, ein Zwetschgenbaum, zwei Mirabellenbäume und ein Kirschbaum ergänzen nun die bestehende Obstbaumreihe auf der Wiese neben dem Schulgarten.

Lesezeit: 2 Minuten
Das IfaS-Institut des Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB), vertreten durch Dr. Martina Mayus, Agrar-Dipl.-Ing. Frank Wagener, Bernd Junge sowie Christoph Dohm, finanzierte im Rahmen der Kooperation mit dem Göttenbach-Gymnasium die komplette Bepflanzung. Schon seit 2009 findet jährlich unter der Schirmherrschaft des Instituts für angewandtes Stoffstrommanagement (IfaS) und in Kooperation mit dem Obst- und ...