Archivierter Artikel vom 02.02.2021, 15:14 Uhr
Plus
Brücken/Achtelsbach

Konfirmationsunterricht trotz Corona-Lockdown? Brückener Pfarrerin sieht großes Missverständnis

Völlig falsch verstanden fühlt sich Pfarrerin Christiane Bock, nachdem ein Schreiben der evangelischen Kirchengemeinde Brücken-Achtelsbach zum weiteren Ablauf der Konfirmationsvorbereitung in den Trauntalgemeinden für Aufregung gesorgt hat. Dieses hatte ein NZ-Leser, der sich über unsere Facebook-Seite gemeldet hatte, als „absolute Frechheit“ bezeichnet und ergänzt: „Schulen sind geschlossen. Man darf sich nur mit einer Person treffen. Aber die Kinder sollen Stempel sammeln. Sonst werden sie nicht konformiert.“

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten