Plus
Schwollen/Leisel

Kommentar zum Rückzug der Sprudelbetriebe: Versöhnliches Signal an die Region

Das hätte böse ausgehen können. Spät, aber nicht zu spät haben die Sprudelbetriebe erkannt, dass sie bei diesem Streit nichts mehr gewinnen, sondern nur noch viel verlieren können.

Von Kurt Knaudt
Lesezeit: 1 Minute
Es mag auch aus wirtschaftlichen Gründen sinnvoll sein, das Projekt Probebohrungen mit dem Ziel, neue Quellen zu erschließen, nicht weiter zu verfolgen. Letztlich aber haben beide mit ihrem Schritt vor allem einen nicht mehr wiedergutzumachenden Imageschaden verhindert. Auf einen guten Ruf aber sind sie – ebenfalls aus wirtschaftlichen Gründen – als ...