Archivierter Artikel vom 08.12.2011, 15:47 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kombibad-Projekt in Idar-Oberstein steht vor dem Aus

Das Kombibad-Projekt scheint vor dem endgültigen Aus zu stehen. Denn schon im Vorfeld der jetzt beginnenden Beratungen für den städtischen Haushalt 2012 zeichnet sich ab: Es ist kein Weg in Sicht, um neben den für den Entschuldungsfonds notwendigen Einsparungen in Höhe von mehr als 500000 Euro jährlich weitere 500 000 Euro für den Neubau im Gewerbepark Nahetal locker zu machen – entweder durch noch mehr Einsparungen oder durch Steuererhöhungen.

Lesezeit: 2 Minuten