Archivierter Artikel vom 11.11.2015, 15:44 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/Birkenfeld

Kneipenschlägerei vor Gericht: Polizist soll beim Streit seine Waffe gezogen haben

Am siebten Verhandlungstag wurde das Berufungsverfahren gegen vier Spätaussiedler aus Birkenfeld, die beschuldigt werden, im Januar 2011 Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet und mehrere Polizisten dabei erheblich verletzt zu haben, mit den Vernehmungen von fünf Zeugen fortgesetzt. Aber auch die konnten kaum zur Klärung des Verlaufs beitragen, zumal fast fünf Jahre nach dem Geschehen die Erinnerungen daran häufig deutlich verblasst waren.

Lesezeit: 2 Minuten