Archivierter Artikel vom 12.01.2018, 16:39 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Klage: Beamter aus Idar-Oberstein fühlt sich bei Krankenversicherung ungerecht behandelt

Die Bürgerversicherung hätte zum entscheidenden Streitpunkt einer möglichen Regierungskoalition zwischen CDU/CSU und SPD werden können. Die SPD forcierte die Pläne, keine Trennung mehr in private und gesetzliche Krankenversicherungen vorzunehmen. Ärzte, private Krankenversicherungen (PKV) und auch der Beamtenbund warnten davor. Für Wolfgang Augenstein, langjähriger Kommunalpolitiker und seit 2013 als Beamter im Ruhestand, ist die Blockade nicht nachvollziehbar.

Von Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten