Archivierter Artikel vom 14.03.2020, 11:02 Uhr
Idar-Oberstein

Kitas in Idar-Oberstein: Am Montag noch keine Notbetreuung

Um möglichst eine schnelle Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, hat die Landesregierung beschlossen, ab Montag bis zum Ende der Osterferien am 17. April alle Schulen und Kindertagesstätten in Rheinland-Pfalz für den regulären Betrieb zu schließen. Eine Notbetreuung vor Ort soll ermöglicht werden.

Die Stadtverwaltung Idar-Oberstein weist in einer Pressemitteilung vom Samstag darauf hin, dass zumindest am Montag noch keine Notbetreuung in den städtischen Kitas ermöglicht werden kann. Diesen Tag benötigen die zuständigen Stellen, um die Notbetreuung zu organisieren.

Es wird aber bereits jetzt seitens der Stadt darauf hingewiesen, dass eine Notbetreuung nur für Kinder eingerichtet wird, deren Eltern wichtige Berufe zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung haben und denen keine anderweitige Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung steht.