Archivierter Artikel vom 17.06.2013, 10:50 Uhr
Bergen

Kirn: Schwerer Verkehrsunfall mit Elektro-Fahrrad

Mit ihrem schweren Elektro-Fahrrad ist eine 49-jährige Frau auf der K 6 zwischen Bergen und Kirn ohne fremde Einwirkung zu Fall gekommen. Die Frau hatte sich nach Polizeiangaben am Sonntag gegen 17.25 Uhr auf der Gefällstrecke mit ihrem Rad überschlagen und war mit dem Kopf aufgeschlagen. Hierbei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Die Frau trug nach Polizeiangaben keinen Helm.

Die Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Universitätsklinik nach Mainz verbracht. Nach Angaben des Notarztes bestand aber keine akute Lebensgefahr.