Archivierter Artikel vom 26.09.2016, 16:45 Uhr
Plus
Reichenbach

Kirmes in Reichenbach: Straußjugend kam zu spät, doch glänzte

Fantastisches Wetter und gute Stimmung: Bei der Reichenbacher Kirmes lachte am Wochenende nicht nur kräftig die Sonne – Straußjugend und Publikum waren ebenfalls bestens gelaunt. Den Höhepunkt der Veranstaltung markierte die Kirmesrede am Sonntagnachmittag. Etwa 100 Zuhörer fanden sich am Gemeindehaus ein, um den humorvollen Vortrag zu verfolgen. Zuvor war jedoch eine gehörige Portion Geduld gefragt: Die Straußjugend traf mit einstündiger Verspätung ein. Mit einer gelungenen Kirmesrede und reichlich Unpünktlichkeit glänzte die Reichenbacher Straußjugend am Sonntag.

Lesezeit: 2 Minuten