Baumholder

Kindheitshelden bei der BKG: Indiana Jones traf auf Häuptling Bernd

Ein riesengroßer Struwwelpeter starrte traurig ins Publikum – so wie man ihn vom Deckel des alten Kinderbuches kennt. Daneben grinste Pumuckl frech, Snoopy lag schlafend da, und Lukas, der Lokomotivführer, streckte seinen Kopf herein. Das Bühnenbild der Baumholderer Karnevalsgesellschaft (BKG) war wieder ein echter Hingucker und machte den Zuschauern Lust auf das, was kommen sollte. Getreu dem Motto „Helden unserer Kindheit“ schwelgten die Akteure unter der Führung des Sitzungspräsidenten Frank Meschenmoser bei den beiden ausverkauften Prunksitzungen in Erinnerungen, warfen manch sehnsüchtigen Blick zurück und begeisterten das Publikum fünf Stunden lang mit Reden, Tänzen und Gesang.

Peter Bleyer Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net