Archivierter Artikel vom 30.10.2014, 18:20 Uhr
Plus
Birkenfeld

Kinderbetreuung: Alscher will Geld zurück

Jährlich rund eine Million Euro Verlust schreibt die Verbandsgemeinde Birkenfeld – in erster Linie aufgrund von von oben aufdiktierten Pflichtaufgaben, deren Finanzierung aber nicht in dem Maße erfolgt, wie es eigentlich nötig wäre: Grundsicherung, Kinderbetreuung, Hartz IV. Zumindest rund 220 000 Euro will sich Bürgermeister Bernhard Alscher jetzt vom Land zurückholen. Und in einem anderen Streit um die Kinderbetreuung weitere 300 000 Euro vom Landkreis.

Lesezeit: 2 Minuten