Plus
Bad Kreuznach/Birkenfeld

Kinder in Birkenfeld schwer vernachlässigt: Eltern gehen in Berufung

Eine Bewährungsstrafe will das Ehepaar erreichen, das 2014 vom Amtsgericht Idar-Oberstein zu jeweils zwei Jahren Haft wegen Verletzung der Fürsorgepflicht bei ihren 2009 und 2011 geborenen Kindern verurteilt wurde. Das Berufungsverfahren vor der siebten Strafkammer Bad Kreuznach findet zudem auf Antrag der Staatsanwaltschaft statt, die eine Verurteilung wegen Misshandlung von Schutzbefohlenen anstrebt.

Lesezeit: 2 Minuten
Von unserer Mitarbeiterin Christine Jäckel Der 39 Jahre alte Mann, der zuletzt als Lehrer an einer Schule in der Region arbeitete und seine 30-jährige Ehefrau lebten mit Sohn und Tochter bis 2012 in Birkenfeld in einem Einfamilienhaus. Nachbarn war aufgefallen, dass die Kinder zwar manchmal zu hören, aber nie zu sehen waren, ...