Archivierter Artikel vom 17.06.2021, 12:24 Uhr
Birkenfeld

Kind positiv getestet: Corona-Fall in Birkenfelder Kita

In der evangelischen Kindertagesstätte am Kirchplatz wurde ein Kind positiv auf das Coronavirus getestet. Das hatte zur Folge, dass am Mittwoch auf Veranlassung des Gesundheitsamts bei allen Kindern und Erziehern ein PCR-Test gemacht wurde. Dafür wurde ein Zelt auf dem Kirchplatz aufgebaut.

Die Ergebnisse stehen noch aus. Mit ihnen wird am Freitag gerechnet, sagt Kreispressesprecherin Steffi Schwarz. Der Betrieb in der Kita läuft weiter. Jungen und Mädchen, die mit dem betroffenen Kind Kontakt hatten, wurden vom Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt. Vorteilhaft sei, dass die Einrichtung in zwei Bereiche geteilt ist und somit nur die Kinder auf einer Etage Kontaktpersonen sind, so Leiterin Anja Kley. Insgesamt besuchen 84 Jungen und Mädchen die Kita.