Archivierter Artikel vom 26.03.2021, 15:40 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kerriwurschd im Glas: Garantiert ohne Zibbel

Das wäre doch was für Bruce Willis, als Geburtstagsgeschenk zum 67. – oder für Herbert Grönemeyer, der 1982 so wunderbar die Currywurst besang: Die erste Idar-Obersteiner Kerriwurschd – mit original Spießbraten und hausgemachter Currysoße – präsentiert Gastronom Benjamin Breckner von der Weiherschleife in Idar. Im Gespräch mit der NZ erläutert er: „Da uns jetzt tatsächlich auch noch das Ostergeschäft vollends wegbricht, hoffen meine Frau und ich sehr, dass wir uns mit dem neuen Onlineshop und Angeboten wie der Kerriwurschd ein zweites Standbein aufbauen können.“ Nach dem Rezept eines befreundeten Thüringer Metzgers haben die Breckners eine Bratwurst kreiert, in die Spießbraten nach dem Familienrezept eingearbeitet wird. Die fertige Wurst wird über Buchenholzfeuer gebraten und von Hand geschnitten. „Garantiert zibbelschesfrei“, wie Breckner schmunzelnd anmerkt.

Von Vera Müller Lesezeit: 2 Minuten