Archivierter Artikel vom 15.04.2020, 17:43 Uhr
Kreis Birkenfeld

Keine neuen Fälle im Landkreis Birkenfeld: 26 Corona-Patienten wieder genesen

Auch am Mittwoch wurden keine Corona-Neuinfektionen im Kreis Birkenfeld registriert. Das teilte die Kreisverwaltung in ihrem täglichen Kurzbericht mit.

Somit bleibt die Gesamtzahl der Infizierten – wie auch schon am Dienstag – bei 73, von denen mittlerweile schon 26 wieder genesen sind. Im Klinikum Idar-Oberstein liegen sechs Covid-19-Patienten, davon einer auf der Intensivstation – ebenso wie ein Verdachtsfall. Im Krankenhaus Birkenfeld befinden sich derweil zwei Personen mit Corona-Verdacht, davon liegt einer auf der Intensivstation.

Insgesamt 285 Einwohner des Landkreises Birkenfeld stehen derzeit unter häuslicher Quarantäne – das sind 30 weniger als noch am Vortag. Inzwischen hat die mobile Fieberambulanz schon 912 Abstriche genommen, davon 30 am Mittwoch.