Archivierter Artikel vom 28.08.2020, 16:53 Uhr
Kreis Birkenfeld

Keine neuen Corona-Infektionen – Gesamtzahl liegt bei 117

Es bleibt im Kreis Birkenfeld bei 23 aktuellen Infektionen mit dem Coronavirus.

Die Gesamtzahl beträgt 117. In Quarantäne befinden sich 153 Kreiseinwohner. Hierbei handelt es sich um Kontaktpersonen der jüngsten Fälle und um Reiserückkehrer. Erfreulicherweise stehen mittlerweile auch nur noch wenige Befunde der Testungen aus, die im Laufe der Woche vorgenommen wurden. Das Klinikum in Idar-Oberstein meldet keine Veränderungen, das Krankenhaus in Birkenfeld meldet Fehlanzeige. Der Richtwert für eine Überprüfung der beschlossenen Lockerungen, die Sieben-Tage-Inzidenz, bemisst sich nach den Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Steigt der Wert über 50, müssen die Lockerungen überprüft werden. Momentan beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Birkenfeld 16,1.