Archivierter Artikel vom 12.05.2022, 13:11 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Kein Kontakt zu Bewährungshelfer gesucht: Angeklagter aus Hoppstädten erhält weitere Haftstrafe

Bad Kreuznach/Hoppstädten-Weiersbach. Die 3. Kleine Strafkammer des Landgerichts Bad Kreuznach hat vor wenigen Tagen in einem Berufungsverfahren einen 39 Jahre alten, bereits mehrfach vorbestraften Angeklagten aus Hoppstädten-Weiersbach wegen des Verstoßes gegen Weisungen während der Führungsaufsicht zu einer neuen Gesamtstrafe von zwölf Monaten ohne Bewährung verurteilt.

Von Günter Schönweiler Lesezeit: 3 Minuten