Archivierter Artikel vom 24.08.2020, 12:59 Uhr
Plus

Kein Karneval in Baumholder: Prinzenpaar regiert einfach ein Jahr länger

Mit einem „dreifach fröhlich donnernden Baamholler Helau“ begrüßte der Vorsitzende der Baumholderer Karnevalsgesellschaft (BKG), Dirk Kaps, seine Vorstandskollegen bei einer der entscheidenden Sitzungen der jüngeren Vergangenheit, die dann – wie in der NZ schon in der Samstagausgabe kurz berichtet wurde – mit einem Paukenschlag endete. Denn der BKG-Vorstand fasste den einstimmigen Beschluss, dass wegen der Corona-Pandemie die kommende Fastnachtssession, so wie sie die Baumholder Bürger gewohnt sind, komplett ausfällt. „Es war klar, dass es so ausgehen würde“, sagt dazu Kaps. Hygienekonzepte, die aktuellen Fallzahlen und die Abstandsregeln nennt er als Begründung für diese „vernünftige Entscheidung“.

Lesezeit: 3 Minuten