Archivierter Artikel vom 04.08.2016, 13:58 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Keime im Wasser: Ursache bleibt ungewiss

Viel Wirbel löste Ende Juni die Nachricht aus, dass das Trinkwasser in etlichen Orten des Kreises Birkenfeld mit Keimen belastet sein könnte und deshalb vorsorglich abgekocht werden muss. Wenige Tage später konnte Entwarnung gegeben werden. Jetzt zogen die Beteiligten in einem Gespräch mit der Nahe-Zeitung eine Bilanz jener turbulenten Tage.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema