Archivierter Artikel vom 22.08.2010, 11:27 Uhr
Birkenfeld

Kaum Birkenfelder an der Boxengasse

Ganz hautnah Rallye zu erleben gab es am Wochenende mitten in Birkenfeld: Auf dem Weg zur längsten aller Wertungsprüfungen der WM 2010, den 48 Kilometern auf der Panzerplatte des Truppenübungsplatzes, warteten auf dem Talweiherplatz die Serviceteams mit neuen Reifen.

Birkenfeld – Ganz hautnah Rallye zu erleben gab es am Wochenende mitten in Birkenfeld: Auf dem Weg zur längsten aller Wertungsprüfungen der WM 2010, den 48 Kilometern auf der Panzerplatte des Truppenübungsplatzes,  warteten auf dem Talweiherplatz die Serviceteams mit neuen Reifen.

Ein unverstellter Blick auf Fahrer und Fahrzeuge: Was für die zum Teil weit angereisten Anhänger des Rallyesports ein Erlebnis war, ließ den normalen Birkenfelder eher kalt. Erst beim  zweiten Stopp am späten Nachmittag sah man ein paar Einheimische mehr zur Boxengasse auf dem Talweiherplatz pilgern.

Mehr darüber in der Montag-Ausgabe der Nahe-Zeitung