Plus
Birkenfeld

Katholische Kita in Birkenfeld wird saniert: Kinder müssen für vier Monate ins Jugendhaus umziehen

An diesem Schritt geht kein Weg vorbei: Wenn in wenigen Wochen im und am Gebäude der katholischen Kita St. Jakobus die Generalsanierung beginnt, müssen die Kinder und Erzieherinnen eine Zeit lang mit Sack und Pack in ein nahe gelegenes „Exil“ ausweichen.

Von Axel Munsteiner
Lesezeit: 3 Minuten
Während der Bauarbeiten, die den Anfang der 1970er-Jahre errichteten Kindergartenbau wieder auf einen modernen Stand bringen sollen, ziehen die Jungen und Mädchen in das nur wenige Meter davon entfernte katholische Pfarrheim (Jugendhaus) in der Achtstraße um. Mit den zuständigen Behörden ist diese vorübergehende Lösung abgeklärt. Was noch aussteht, ist nach ...