Archivierter Artikel vom 15.05.2011, 15:30 Uhr
Plus
Langweiler

Katholische Kirche in Langweiler wurde vor 150 Jahren erbaut

Was würden wohl Außeridirische von den Gebäuden halten, die die Menschen Kirche nennen? Sehen sie sie als Museen? Als Orte, in denen die Traditionen gepflegt werden? Ein interessanter Blickwinkel, den Dechant Stephan Wolff am Sonntag im Festhochamt zum 150-jährigen Bestehen der katholischen Kirche St. Niketius wagte. Gleich, wie Wesen aus dem All die Welt der Menschen begreifen würden, so sein Fazit, für Erdenbürger sind Kirchen vor allem eine Stütze auch in unsicheren Zeiten.

Lesezeit: 2 Minuten