Archivierter Artikel vom 01.07.2015, 16:16 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kammerwoogpläne werden konkreter

Zur einer Kammerwoog Ideenbörse 2.0 in der Weinsauschule kamen rund 30 Interessierte, bei der ersten Ideenbörse waren es gut doppelt so viele gewesen. Vorgestellt wurde eine Musterplanung, in der die Vorschläge und Ideen, die beim ersten Treffen eingebracht wurden, verarbeitet wurden. Die wichtigsten Punkte waren dabei die Reaktivierung der vorhandenen Anlagen, ein Strandbad und die Nutzung des vorhandenen Mehrzweckgebäudes. Weitere Vorschläge waren ein Wasser- oder Matschspielplatz, eine Boulderanlage, eine Streetsocceranlage und eine Kleinkunstbühne, was ebenfalls Eingang in die Musterplanung fand.

Lesezeit: 2 Minuten