Archivierter Artikel vom 03.04.2014, 18:15 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kammerwoog: Nahe wird auch 2014 nicht angestaut

Auch 2014, dem fünften Jahr hintereinander, wird die Nahe im Kammerwoog nicht angestaut. Natur-, Wander- und Radfahrfreunde müssen also weiterhin auf den Anblick eines idyllisch gelegenen Stausees im Westen Idar-Obersteins verzichten. Einer entsprechenden Anfrage der CDU-Fraktion musste Oberbürgermeister Bruno Zimmer (SPD) in der jüngsten Stadtratssitzung eine Absage erteilen – aus guten, nachvollziehbaren Gründen.

Lesezeit: 2 Minuten