Archivierter Artikel vom 31.12.2015, 08:05 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Kama soll wieder zum Schmuckstück werden

Das 1960 eröffnete Kammerwoogbad ist auch nach seiner Schließung im Jahr 2004 eine Herzensangelegenheit der Idar-Obersteiner. Mehr als 6000 Unterschriften hatte der Förderverein Kammerwoog vor 2004 gesammelt und mit einem Bürgerbegehren versucht, die Schließung zu verhindern. Wie die Geschichte ausging, ist bekannt: Die Initiative blieb wegen formaler Fehler erfolglos.

Lesezeit: 5 Minuten