Archivierter Artikel vom 29.08.2010, 18:36 Uhr

Jugendtreff in Idar eröffnet

Nur positive Resonanz gab es von den Gästen bei der offiziellen Eröffnung des Jugendtreffs am Markt, kurz „JAM“, in Idar. Nach rund einem Jahr voller Umstrukturierungs- und Bauarbeiten wurde der neue Treffpunkt für Jugendliche eingeweiht.

Nach einem Jahr Umbauarbeiten gibt es in Idar-Oberstein wieder einen Treffpunkt für junge Leute: Der Jugendtreff am Markt in Idar, kurz JAM.
Nach einem Jahr Umbauarbeiten gibt es in Idar-Oberstein wieder einen Treffpunkt für junge Leute: Der Jugendtreff am Markt in Idar, kurz JAM.
Foto: Hosser

Idar-Oberstein. Nur positive Resonanz gab es von den Gästen bei der offiziellen Eröffnung des Jugendtreffs am Markt, kurz „JAM“, in Idar. Nach rund einem Jahr voller Umstrukturierungs- und Bauarbeiten wurde der neue Treffpunkt für Jugendliche eingeweiht. Nach der Begrüßung bedankte sich Bürgermeister Frank Frühauf bei allen Sponsoren, ohne die die Umwandlung des ehemaligen „Idarer Früchteecks“ zum „JAM“ nicht möglich gewesen wäre.

Mehr in der Montag-Ausgabe der Nahe-Zeitung.