Archivierter Artikel vom 23.06.2016, 15:58 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Jugendliche in Idar-Oberstein dürfen Politik machen

Der Tagesordnungspunkt klingt ein wenig sperrig und leer, und dabei soll das Ganze etwas Frisches, Zeitgemäßes und Nachhaltiges werden. In der nächsten Sitzung des Stadtrates am Mittwoch, 29. Juni, 17.30 Uhr, im Sitzungssaal der Verwaltung geht es um „Partizipation und Mitbestimmung von Jugendlichen in Idar-Oberstein“. Auf den Weg gebracht werden soll ein groß angelegtes, in Rheinland-Pfalz in dieser Form einzigartiges Projekt, das bereits im Februar im Jugendhilfeausschuss thematisiert worden war und bei OB Frank Frühauf extrem gut ankommt.

Lesezeit: 2 Minuten