Archivierter Artikel vom 09.03.2018, 11:41 Uhr
Plus
Ruschberg

Jörg Petry als Landratskandidat für die SPD nominiert

Am Ende der SPD-Kreiskonferenz bescheinigte Landtagsabgeordneter Hans Jürgen Noss (SPD) dem Mann des Abends, alle Facetten der Kommunalpolitik angesprochen zu haben. „Der jetzige Landrat hat in einer Rede noch nie so viel Inhaltliches angesprochen wie du“, sagte Noss herausfordernd. Adressat seiner kurzen Laudatio war Jörg Petry, den die Delegierten am Donnerstagabend im Ruschberger Bürgerhaus mit großer Mehrheit (56 Ja-, drei Neinstimmen, drei Enthaltungen) als Kandidaten für die Landratswahl im August nominierten. Der Kreisvorstand hatte sich bereits im Januar für den Kommunalpolitiker aus Weierbach ausgesprochen.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten