Region

Joe Weingarten (SPD) zur neuen Parteispitze: „Jetzt wird es sehr, sehr schwierig“

Bad Kreuznach/Birkenfeld. Seit Anfang November vertritt Joe Weingarten für die SPD den Wahlkreis Bad Kreuznach/Birkenfeld im Bundestag. Der 57-jährige gebürtige Idar-Obersteiner, der in Alsenz lebt, ist für Andrea Nahles ins Parlament nachgerückt. Nach dem Sieg von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans beim SPD-Mitgliederentscheid ist es mehr als ungewiss, wie lange die Große Koalition noch besteht. Damit wären Weingartens Tage im Bundestag gezählt. Eine erneute Kandidatur gilt als unwahrscheinlich, da der SPD-Kreisvorstand Weingarten für die kommende Bundestagswahl nicht aufstellen will. Seine erste Reaktion auf Facebook: „Jetzt wird es sehr, sehr schwierig.“

Gabi Vogt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net