Archivierter Artikel vom 11.01.2012, 13:10 Uhr
Plus
Birkenfeld

Jeder zweite Euro fließt in die Personalkosten

Rund 8,8 Millionen Euro lassen sich die Bürger der Verbandsgemeinde Birkenfeld in diesem Jahr laut Haushaltsplan ihre Verwaltung kosten. Den größten Teil dieser Summe machen mit fast 7,55 Millionen Euro die Personalaufwendungen aus; jeder zweite Euro im Ergebnishaushalt wird für die Bezahlung der Mitarbeiter ausgegeben.Der „halbe Kuchen“ ist weg, zieht man von den mit 15,073 Millionen Euro veranschlagten Gesamtaufwendungen des Ergebnishaushaltes die Personalausgaben ab. Energiekosten dominieren den sächlichen Verwaltungs- und Betriebsaufwand.

Lesezeit: 2 Minuten