Archivierter Artikel vom 16.02.2015, 18:22 Uhr
Baumholder

Jecken feiern friedlich in Baumholder

Der Rosenmontagszug in Baumholder war harmonisch und friedlich. Kunterbunt und mit mächtig Getöse flanierte Prinz Karneval durch die Straßen der Westrichstadt.

Die BKG-Gruppe „Damen ohne Namen“ mischte den Umzug auf.

Benjamin Werle

Prinzessin Svenja I. und Prinz Julian I. strahlen um die Wette.

Benjamin Werle

Kunterbunt war die Kennedyallee beim Umzug der BKG. Amerikanische Farben beherrschten die Szenerie.

Benjamin Werle

Dieser süße Clown ließ sich gemütlich durch den Karnevalstrubel kutschieren.

Benjamin Werle

Diese beiden Nachwuchssheriffs waren mittendrin statt nur dabei.

Benjamin Werle

Die Stimmung war prima.

Benjamin Werle

Er war außer Rand und Band.

Benjamin Werle

Mächtig stolz auf ihr Kostüm

Benjamin Werle

EsgehtnichtsüberdieFreiheit.

Benjamin Werle

Ich bin ein stolzer Ritter.

Benjamin Werle

Wollt Ihr Kamelle?

Benjamin Werle

Uncle Tom wäre stolz: Amerika von Kopf bis Fuß.

Benjamin Werle

Ein närrischer Lindwurm aus rund 20 fröhlichen Fußgruppen und Motivwagen schlängelte sich gemächlich von der Kennedyallee durch die Hauptstraße bis zur Brühlhalle. Das Sessionsmotto „Dollar, Burger und Bill Gates, närrische United States“ wurde von der US-Garnisonsstadt großartig umgesetzt.